URL-Muster von Politiker Websites

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Inzwischen zähle ich Nachdenken über das Design von URLs verschiedenster, fiktiver Websiten zu meinen Hobbys. In diesem Beitrag halte ich speziell einige meiner Gedanken zu Internetseiten von Politikern fest. (Warum?)

Kurzer Hinweis zum Zustand dieses Beitrags: Er ist sehr unfertig. Aber nachdem er jetzt mehrere Monate veröffentlicht werden will, dachte ich, ich tue ihm den Gefallen, auch wenn er mir noch nicht gefällt. Schreib mir doch ruhig trotzdem, wenn dir etwas dazu einfällt ☺

Verschiedene URL-Muster im Vergleich

Beim Surfen über verschiedenste Internetseiten – sei es Blogs, Micro-Pages oder Typo3-Schlachtrösser – sind mir viele Varianten von URLs aufgefallen. Die Blogs mit WordPress geben sich in der Regel sehr leicht mit URLs im folgenden Muster zu erkennen:

/{jahr}/{montat}/{tag}/{titel}/

Jedoch sind alle Zeitangaben optional und werden – je nach Geschmack oder Konfiguration – weg gelassen. Dieses Schema finde ich okay, solange zumindest das Jahr belassen wird. Eine gewisse zeitliche Gliederung und Trennung zwischen Blog-Post und Seite, halte ich für sinnvoll.

Vielfältiger sind Seiten, die mit einem Content-Management-System wie Typo3 entwickelt wurden. Bei diesen reichen die URLs von angeblichen HTML-Dateien, bis hin zu einem Parameter-Cocktail, der einem die Sinne raubt. (Ja [tt_news][], ich meine dich!)

/person.html
/person/lebenslauf.html

Desweiteren gibt es noch eine Reihe obskurer Lösungen, deren Lösungsweg ich noch nicht nachvollziehen konnte. Meistens halte ich diese Ansätze jedoch für suboptimal; eigentlich immer.

Idee: Dokumente nach Parlement und Wahlperiode strukturiert

Weder WordPress noch Typo3 möchte ich einen Vorwurf machen. Lediglich Politikern und ihren Web-Entwicklern, die zu sehr in Klischees verfallen. Meiner Meinung nach, wäre es sinnvoller, die URLs einer Politiker Website nach Parlament und Wahlperiode in diesem Parlament zu gliedern. Dadurch entstehen zeitlich und örtlich gruppierte Seiten, die auch für die Suchmaschinen Optimierung hilfreich sind.

/{parlament}/{wahlperiode}/{base36datum}-{titel}(.{sprache})
Base 36
Ein Zahlensystem, das – im Gegensatz zum Dezimalsystem – nicht nur Ziffern (0-9 = 10 Zeichen), sondern auch allen Kleinbuchstaben (0-9 und a-z = 36 Zeichen) verwendet, um Zahlen zu schreiben. Dadurch können große Zahlen mit weniger Zeichen geschrieben werden.

URL-Checkliste

Inspiration

Hauptsächlich wurden meine Idee von der Nummerierung der Drucksachen in deutschen Parlamenten inspieriert. Die eindeutige Nummer dieser Dokumente ergibt sich immer aus der Wahlperiode und einer fortlaufenden Zahl. Später erfuhr ich von dem Open Knowledge Foundation Projekt kleine Anfragen. Dort wird genau dieses Muster auch verwendet.

Warum denke ich darüber nach?

Entfernen wir erst den Elefanten im Raum: Ich habe aktuell keine konkreten Pläne in die Politik zu gehen. Ich bin einfach sehr interessiert an Politik und ein großer Fan von Internetseiten mit tollen URLs. Treffen beide Interessen wie bei mir aufeinander, stößt man zu gegebener Zeit auf die Internetseiten von Politikern. Als Web-Entwickler denke ich unweigerlich darüber nach, wie sie besser gemacht werden könnten.

Eines fiel mir bei Internetseiten von Politikern (z.B. Thomas Kreuzmann (CDU), MdHB oder Dennis Gladiator (CDU), MdHB) immer wieder auf: Politiker und ihre Websites haben viel Potential für Verbesserungen. In Bezug auf Design, Accessability, Layout, Inhalt, Typografie, Regelmäßigkeit in der Aktualisierung, Allgemeine Darstellung und natürlich eben auch URL-Design – erwähnte ich schon, dass meistens die Optik verbessert werden könnte?

Eine gute Website, hat meiner Meinung nach übrigens Volker Beck. Mal abgesehen von der Internationalisierung. Die gefällt mir bei Julia Reda besser.

Kurz angeschnittenes