Blogware – die andere Wiese ist immer grüner

Am bei Plasisent kurz notiert.

Begonnen habe ich Plasisent im Frühjahr 2014 mit Wordpress. Kein Jahr später (mit einem Commit am 23. Februar), begann ich meinen Blog auf Nanoc umzuziehen. Diesen Static-Site Generator nutze ich seit circa Mai 2015 produktiv.

Jetzt – im Juli 2016 – fühle ich mich schon wieder wie die kleine Raupe Nimmersatt, denn zufrieden war ich noch immer nicht. Der Grund dafür, ist diesmal die Social-Publishing-Plattform Known.

Möglicherweise lässt sich das Blog mit Nanoc auch gut mit einer Social-Publishing-Plattform wie Known verknüpfen. Letzteres könnte ich als Wrapper für Social-Media-Kanäle und für kürzere Status-Updates nutzen, während ich längere Blog-Artikel weiter sorgfältig offline vorbereite und sie im Quelltext auf Github veröffentliche.

Soweit erstmal meine Gedanken. Wie geht es dir mit diesem Thema: Denkst du auch gelegentlich, eine andere Software wäre besser für dein Blog? Wie gehst du damit um?