Mama liest mit

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Heute bekam ich eine E-Mail von meiner Mama. In dieser teilte sie mir mit, dass sie sich dieses Blog einmal angesehen hat und auch öfter mal reinsehen möchte. Da ich im vorherigen Beitrag schon den Chilling Effect angesprochen habe, wollte ich anmerken, dass ich jetzt in der Gefahr stehe, mich wegen dieser mir nahestehenden Leserin – deren Kritik ich schon oft hören muss… durfte – selbst zu regulieren. Geb mir doch kurz Bescheid, wenn dir etwas auffällt.