Blogger für Flüchtlinge

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Auch ich bin ein Blogger für Flüchtlinge. Es beschämt mich, wenn ich sehe, wie in unserem Land mit den Ärmsten umgegangen wird. Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, weil sie um ihr Leben fürchten.

Die Aktion „Blogger für Flüchtlinge“ fordert jeden dazu auf, sich für Flüchtlinge in Deutschland einzusetzen. Ob mit Geld- oder Sachspenden, Unterstützung in Flüchtingsunterkünften oder einfach mit dem Verbreiten der Botschaft, dass Flüchtlinge in Deutschland willkommen sind. Oder sein sollten.

Es gibt einige Blogger für Flüchtlinge, die darüber geschrieben haben. Die Beiträge habe ich gelesen und mich darüber gefreut. Ein paar davon möchte ich hier noch verlinken: