Täglich ein Bild

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Die letzten 30 Tage habe ich es tatsächlich geschafft jeden Tag ein bisschen in der Bibel zu lesen. Dabei habe ich mich an dem Beitrags­bild der letzten Herausforderung orientiert und – mal morgens, mal abends – während des Zähne Putzens gelesen. Das funktioniert prima, da ich sehr gerne Zähne putze und deswegen auch genug Zeit zum Lesen habe; das werde ich mir hoffentlich beibehalten. Was nicht so ganz geklappt hat ist das häufigere Beten und das Testen ver­schied­ener Übersetzungen.

Aber genug von der Vergangenheit, wagen wir einen Blick in die Gegen­wart und Zukunft. Für den Monat Oktober nehme ich mir vor, jeden Tag mindestens ein Bild zu machen. Diese 30 Tage Heraus­forderung ist direkt von Matt Cutts inspiriert, der sich genau dazu auch schon einmal herausforderte.

Eigentlich fotografiere ich sehr gerne, in letzter Zeit habe ich das aber leider viel zu selten gemacht und meine Kamera stand nur unbenutzt auf dem Boden. Das finde ich doof und ich will es ändern. Allerdings ist das keine Herausforderung, die – wie die vorherige – bleibende ~~Schäden~~ Folgen hinterlassen soll. Auf längere Zeit jeden Tag ein Bild zu machen sehe ich eher als Speicherplatz Verschwendung an.

Ich habe wegen dieser Herausforderung eine Frage an jeden, der das hier liest und sich besser mit Hamburg und Sehenswürdigkeiten in Hamburg auskennt als ich. (Das dürften so ungefähr alle sein.) Was gibt es in Hamburg, dass es sich zu fotografieren lohnt? Schreibt mir das in die Kommentare oder per Mail.

Vielleicht lässt sich das ein oder andere Bild auch sinnvoll nutzen. Zum Beispiel könnte ich ein paar bei Wikimedia Commons ver­öffentlichen. Mindestens ein Bild werde ich auch in diesem Blog verwenden, als Bild für diesen Beitrag – bis zum Ende dieser Challenge gibt es keines.

Update: Jetzt (am 31. Oktober) gibt es Bilder, die für diese Challenge entstanden sind, und ich kann eines als Beitrags­bild festlegen. Entschieden habe ich mich für den Lucky Asterix. Das Bild erheitert mich immer wieder ☺