Neuer Lesestoff über die NSA

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Bei meinem lokalen Buchhändler (nicht bei Amazon) habe ich das – am Mon­tag erschienene – Buch „Der NSA Komplex“ von Marcel Rosenbach und Holger Stark bestellt. Das wurde auch sehr schnell geliefert, so dass ich es gestern schon in der Hand halten konnte.

Am Ende des Buches findet sich eine Chronik über die Enthüllungen der von Snowden geleakten Dokumente und anderer Ereignisse, die mit den Be­rich­ten über den Überwachungsskandal zu tun haben. Das gefällt mir besonders gut, denn in allen Veröffentlichungen kann man schnell den Überblick ver­lieren.

Bei einigenAngeboten, die etwas ähnliches online bieten, gibt es das Pro­b­lem, dass diese nicht mehr aktualisiert werden. Die Timeline auf Wikipedia finde ich dagegen nicht besonders über­sicht­lich. Sehr ausführlich ist der Zeitstrahl von Heise; fast zu ausführlich, wenn man sich nur einen groben Überblick über die bisherigen Geschehnisse verschaffen möchte.

Insofern hoffe ich, dass dieses Buch interessant zu lesen ist und ein paar Hintergrund Informationen liefert, die sonst vielleicht untergegangen sind. Bis jetzt macht es zumindest einen guten Eindruck.