Links sind jetzt →

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Bei meiner WordPress Version gibt es diese schöne Funktion, die es er­möglicht, Format­vorlagen zu nutzen. Dadurch können Bilder mit einem anderen Design dargestellt werden als zum Beispiel Links oder ganz normale Artikel.

Dieses nette Feature halte ich für sinnvoll und möchte ich gerne nutzen. Bei Links will ich außerdem, dass sie nicht in der chronologischen Reihenfolge auf der Startseite auf­tau­chen, sondern nur in einem Widget. In meinem Fall sind die Links jetzt rechts. Um diese Funktion zu bekommen, habe ich eine Weile das Internet durch­sucht und nichts gefunden.

Dafür habe ich den Blog von Nick Bohle gefunden, der genau diese Funk­ti­onalität nutzt. Gestern Abend habe ich ihm eine E-Mail geschrieben und ihn gefragt, wie das bei WordPress funktioniert. Auch gestern Abend (oder eher Nacht) habe ich eine Antwort von ihm erhalten, in der er mir erklärt, wie man diese Funktion implementiert. Vielen Dank dafür.

Jetzt weiß ich wie es geht und jetzt finde ich dazu auch eine Anleitung im Internet. Dazu sei noch gesagt, dass man ein Child Themevon seinem aktuellen Theme erstellen sollte. Dort kann man auch zu anderen Dingen Änderungen eintragen, die auch nicht überschrieben werden, wenn das richtige Theme aktualisiert wird. Diese Möglichkeit habe ich gleich genutzt, um Links nicht mehr unterstrichen darzustellen.