Eine interessante Spam E-Mail

Am bei Plasisent veröffentlicht.

Ich habe vor einiger Zeit eine Email an mein Spam Konto bekommen, die ich mir jetzt mal genauer angeschaut habe. Für jedes Zitat gilt: [sic!].

Guten Abend.

Es war 17:03 Uhr. Gut, dagegen kann man nicht viel sagen.

Ich heiße Ester Lindqvist.

Ach Ester Lindqvist heißt du? Im Adressfeld stand etwas von Strahan Tasia. Naja, kann ja mal vorkommen, dass man sich vertippt; passiert mir auch häufiger.

Ich schreibe Ihnen im Namen vom internationalen\europäischen\großen Beratungsbüro.

Na liebe~~r Strahan~~ Ester, konntest du dich da nicht für ein Adjektiv entscheiden?

Unsere Organisation schlägt Ihnen vor, unser Fernmitarbeiter in Ihrer Region zu werden.

Das ist nett. Welche Organisation?

Wenn Sie eine interessante suchen, wird dieses Stellenangebot Ihnen äußerst notwendig sein.

Ich bin immer auf der Suche nach interessanten was-auch-immer! Aber das mir das Stellenangebot „äußerst notwendig“ ist, kam mir bis jetzt nicht so vor.

Die Anforderungen an den Partner:\ Alter ab 18-65 Jahre.\ verantwortungsvoll sein.

Also … nichts? Oder versteh ich da jetzt etwas falsch?

Unsere Vorteile :

freie Arbeitszeit.\ Auskömmlicher Arbeitslohn.\ 4900 Euro pro Monat + Zinsen.

Arbeitszeit? Was muss man den Arbeiten? Gibt es den aus­kömmlichen Arbeitslohn zusätzlich zu den 4900 € pro Monat und den Zinsen? Für was gibt es eigentlich Zinsen?

Wenn Sie sich für unsere Stellenanzeige interessiert sind, melden Sie sich bei uns.

Nein ich bin mich nicht interessiert.

Soweit so sinnlos. Interessant ist das, was man darunter sieht.

Spam_E-Mail_unmarkiert
Spam_E-Mail_unmarkiert

Zugegeben, das sieht nicht sonderlich spektakulär aus. Vielleicht wenn man den Teil darunter markiert?

Spam_E-Mail_markiert
Spam_E-Mail_markiert

Das ist ja eine ziemlich lange Keyword-Liste. Ich nehme an, dass die ganze Sache eher auf Benutzer von GMail und co abzielt, damit deren Werbung und Suchanfragen manipuliert werden. Bleibt nur zu hoffen, dass deren Spamfilter besser funktioniert als meiner.